SYLT

Sylt die beliebteste Urlaubsinsel an der Deutschen Nordseeküste

Sylt ist mit eine der beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen sowie die größte Nordfriesische Insel. Mit dem Zug kann man von Hamburg Altona über Heide, Husum und Niebüll über den Hindenburgdamm gut auf die Insel kommen. Ist man erst einmal auf der Insel angekommen, dann möchte man dort am Liebsten gar nicht mehr weggehen. Ein schöner Ort am Strand von Sylt ist Wenningstedt. Der Ort hat eine schöne Strandpromenade. Wenningstedt bezeichnet sich selbst heute als „Familienbad“ und ist mit ca. einer Million Übernachtungen der fünftgrößte Urlaubsort in Schleswig-Holstein. Am Strand von Westerland befindet sich das Neue Kurzentrum. Viele Touristen gehen dort täglich am Strand spazieren. Die Friedrichstraße ist eine der Hauptstraßen von Westerland. Sie liegt im Zentrum der Stadt und führt in Verlängerung der Wilhelmstraße bis an die Kurpromenade am Nordseestrand. Die St. Nicolai Kirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche. Sie liegt an der St.-Nicolai-Straße, zwischen den Straßen Maybachstraße und Trift. Der dreischiffige Backsteinbau ist die größte Kirche auf der Insel. Die Dünenlandschaft ist für Touristen ein besonderes Erlebnis. Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete, darunter Dünen- und Heidelandschaften, Kliffs und Binnengewässer.

Film über SYLT: https://www.youtube.com/watch?v=oSYTDV7PaDo
Diashow über SYLT: https://www.youtube.com/watch?v=-gQf_EFIPRo

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tondern eine Kleinstadt in Dänemark nahe der deutschen Grenze bei Niebüll

SYLT